Colouring_Hair_Roots Colouring_Hair_Roots

Alles, was du über deinen Haaransatz wissen musst und wie du ihn kaschierst

Machst du dir Sorgen, dass der Haaransatz nach deinem letzten Färben durchscheint? Keine Angst. Lies dir diesen hilfreichen Leitfaden durch, um Tipps zum Kaschieren des Haaransatzes zu erfahren.

Machst du dir Sorgen um deinen Haaransatz? Hier findest du alles, was du zum Thema Haaransatz wissen solltest

Egal, ob du dein Haar färbst, um graues Haar zu kaschieren, deinen natürlichen Farbton aufzupeppen oder ob es dir einfach nur danach war – der Haaransatz kommt immer wieder zum Vorschein. Lese weiter, um Antworten zu fünf häufigen Fragen über *den Haaransatz* zu erfahren. 

1. Wie oft sollte ich meinen Haaransatz nachfärben?

Im Schnitt wächst Haar ungefähr 12,7 mm pro Monat, aber es kommt auch vor, dass manche Haare in der gleichen Zeitspanne nur einen Bruchteil davon oder gleich das Doppelte davon wachsen. Graues Haar wird normalerweise ab 10-12 mm bemerkbar, also solltest du, wenn dein Haar in einem *durchschnittlichen Tempo* wächst, deinen Haaransatz monatlich färben. Und wenn du das Glück hast, dass dein Haar *schnell wächst*, dann musst du deinen Haaransatz sogar öfter nachfärben. 

2. Sollte ich spezielle Farbe für den Haaransatz verwenden?

Du benötigst keine spezielle Farbe, um den Haaransatz zu kaschieren; eine kleinere Portion der normalen Haarfarbe reicht vollkommen aus. Probiere aber vorher an einer unauffälligen Stelle aus, ob die *Farbe für den Haaransatz* zu der Farbe von deinem restlichen Haar passt. Um das Färben des Haaransatzes einfacher zu gestalten, kannst du einfach aufzutragende Farbe wie Garnier Nutrisse verwenden, die eine cremigere, nicht tropfende Formel ausweist, die du direkt auf den Haaransatz auftragen kannst, ohne dass irgendetwas daneben gelangt. 

3. Wie kann ich eine uneinheitliche Färbung vermeiden?

Um deinen *Haaransatz vollständig zu bedecken*, verwende eine Formel auf Ölbasis wie Garnier Olia, die aus 60 % Pflanzenöl besteht und ein effizientes Auftragen ermöglicht. In ähnlicher Weise beinhaltet Nutrisse Shea-, Avocado- und Olivenöl und liefert ein starkes Farbergebnis. Diese Formeln verteilen sich im gesamten Haar, gelangen tief in das Haarinnere und ermöglichen eine bessere Deckkraft.

4. Wie kann ich meinen Haaransatz schnell verstecken?

Manchmal hat man keine Zeit zum Färben, aber der Haaransatz muss bedeckt werden – nur schnell. In zwei Worten: Express Retouch. Dieser ultramoderne Haar-Concealer kommt in einer süssen Dose mit einem Schwamm-Applikator, mit dem es ganz einfach ist, frische Farbe auf deinen Haaransatz aufzutragen. Erhältlich in Farbtönen von Blond bis hin zu Schwarz, passen sich die Farbpigmente an deinen Farbton an und decken den Haaransatz im Handumdrehen komplett ab. Du kannst erleichtert ausatmen, denn mit diesem Concealer in deiner Handtasche bist du für *jeden Haaransatz-Notfall gewappnet*.

5. Wie kann ich den Zeitraum zwischen dem Färben verlängern?

Die kluge Auswahl der Haarfarbe kann helfen, den Zeitraum zwischen Nachbesserungen zu verlängern. Indem du eine Farbe wählst, die deiner natürlichen Haarfarbe ähnelt, fällt dein Haaransatz weniger auf, wodurch du ihn seltener nachbessern musst. Wenn du graues Haar kaschieren möchtest, denke vielleicht über hellere Highlights nach, die einen grauen Haaransatz tarnen können.

Befolge diese Tipps, und verliere nie wieder die Kontrolle über deinen *Haaransatz*.

ÄHNLICHE PRODUKTE