Article_Use_Conditioner Article_Use_Conditioner

Wie verwendet man Haarspülung? Ein Schritt-für-Schritt-Leitfaden

Erfahre,  wieso die Haarspülung so wichtig ist und wie man sie richtig benutzt

Wie verwendet man Haarspülung? Finde es mit diesem einfachen Schritt-für-Schritt-Tutorial und -Leitfaden heraus

Viele Menschen sind sich nicht sicher, *wie man eine Spülung verwendet*, oder was sie bewirkt. Wenn du dir jedoch die Zeit nimmst, herauszufinden, wofür eine Spülung gut ist und wie sich die verschiedenen Formeln und Inhaltsstoffe auswirken, kannst auch du deine Haarpflege proaktiver gestalten.
Finde heraus, was dein Haar von einer Spülung benötigt
Wähle die richtige Formel für deinen Haartyp
Perfektioniere deine Haarpflege-Routine
Für das beste Ergebnis in das Haar und die Spitzen einmassieren

Wie man eine Spülung speziell für seinen Haartyp anwendet

Schritt 1: Finde heraus, was dein Haar benötigt
Es existiert eine Spülung für jeden Haartyp, also kannst du bei deiner Suche ruhig wählerisch sein. Volles, lockiges Haar trocknet schnell aus, also benötigt es einen intensiven Feuchtigkeits-Boost, sollte aber nicht zu schwer sein, um die natürliche Haarform nicht zu belasten. Personen mit feinem Haar benötigen eine leichte Formel, um ein Belasten des Haars zu vermeiden. Coloriertes Haar benötigt besonderen Schutz, um die Leuchtkraft der Farbe für einen längeren Zeitraum zu erhalten. Und solltest du über eine empfindliche Kopfhaut verfügen, sollte eine schonende Spülung verwendet werden, welche die Haut beruhigt und ihr Feuchtigkeit spendet.

Schritt 2: Wähle eine Spülung, die ihre Aufgabe erfüllt
Die Expertenformel vom Fructis Pflegendes Banana Hair Food eignet sich perfekt für Locken und wurde entwickelt, um deinem Haar intensiv Feuchtigkeit zu spenden, ohne es zu belasten. Für feines Haar eignet sich die Spülung Garnier Wahre Schätze Wohltuende Mandelmilch & Agavensirup für den häufigen Gebrauch: Ihre ultra-leichte Formel macht dein Haar seidenweich und geschmeidig. Personen mit coloriertem Haar sollten nach einer Experten-Mischung wie dem vielseitigen Fructis Farberweckendes Goji Hair Food Ausschau halten. Und für Personen mit einer empfindlichen Kopfhaut empfiehlt sich die Spülung Wahre Schätze Sanfte Hafermilch, angereichert mit seidiger Reiscreme und Hafermilch.

Schritt 3: Perfektioniere deine Haarpflege-Routine
Denke daran: Du musst deine Spülung nicht jeden Tag anwenden. Wenn du Shampoo verwendest, dann solltest du dein Haar etwas auffrischen. Ansonsten hängt es davon ab, was dein Haar benötigt. Coloriertes oder lockiges Haar benötigt mehr Feuchtigkeit, also wäre ein tägliches Leave-In eine gute Idee. Dadurch kann ebenfalls das Kräuseln von Haar reduziert werden.

Schritt 4: Verwende deine Spülung wie ein Profi
Deine Haarwurzeln werden viel schneller mit natürlichen Ölen aufgefüllt, also solltest du dich auf die Haarlängen und Spitzen fokussieren, und die Spülung einmassieren, um sicherzustellen, dass sie komplett absorbiert wurde. Lass sie für ein paar Minuten einwirken und spüle sie danach vorsichtig aus. Tipp: Das Verwenden von kaltem Wasser am Ende des Ausspülens glättet die Haarkutikula und verleiht deinem Haar extra Glanz und Glätte.

Wieso sollte man überhaupt Spülung benutzen?

Spülung hilft nicht nur gegen Haarknoten, sondern wurde auch dafür entwickelt, um dein Haar zu pflegen und ihm neue Kraft zu verleihen. Formeln wie Fructis Farberweckendes Goji Hair Food nähren und fördern gleichzeitig deine schützende Barriere. Je stärker dein Haar, umso widerstandsfähiger wird es gegenüber Schäden, die es im Alltag belasten und umso besser wird es gegen Haarbruch geschützt.

Die richtige Spülung richtig anwenden hilft, dein Haar weich und geschmeidig zu halten, damit es immer gut aussieht.

Ähnliche Produkte