Keep_Red_From_Fading Keep_Red_From_Fading

Verlangsame das Verblassen von roter Haarfarbe mit diesen fünf Tipps, die für frische Leuchtkraft sorgen

Reduziere das Verblassen von roter Haarfarbe mit diesen fünf Tipps – von der Wahl des richtigen Haarfärbemittels bis hin zu richtigen Shampoo, der richtigen Spülung und der besten Haarpflege-Routine.

Wie hält rote Farbe länger? Fünf Tipps, damit deine Haarfarbe länger leuchtet

Egal ob *Burgunderrot*, *Kupfer*, Bernstein*, *Kirschrot* oder ein *dunkles Rot* ... es gibt eine Frage, die sich alle rothaarigen Personen stellen: Wie kriege ich es hin, dass diese intensive und leuchtende Farbe länger an mir hält? Nach so viel Zeit und Arbeit, um ein hinreissend rotes Haar zu erzielen, hast du dich daran gewöhnt, die Blicke anderer auf dich gerichtet zu sehen. Aufregend, nicht wahr? Jetzt geht es jedoch darum, diese auffallende Farbe möglichst lange zu bewahren und gegen das *Verblassen der roten Farbe* anzukämpfen. Hast du dich schon mal gefragt, wieso vor allem rotes Haar so schnell verblasst? Lese weiter, um den Grund zu erfahren, und vor allem, wie du deine neue Haarfarbe mit diesen *Tipps für rotes Haar* bewahrst. 

1. Je gesünder dein Haar, desto besser

Verblassen stellt vor allem bei roten Haaren ein Problem dar. Rot ist eine sogenannte Buntfarbe (eine Farbe, bei der eine bestimmte Wellenlänge oder ein *Farbton* dominiert), weswegen im Vergleich zu anderen Farben das Verblassen schneller bemerkbar wird. Deswegen ist es besonders wichtig, dein Haar in einem guten Zustand zu bewahren. Du solltest der Versuchung widerstehen, es zu oft zu waschen und UV-Belastung so gut es geht meiden. Wähle dein Haarfärbemittel sorgfältig aus, sodass es dein Haar gut pflegt. Entscheide dich für die ammoniakfreie Olia-Reihe, die dauerhafte, leuchtende Haarfarben anbietet, und dein Haar dank einer einzigartigen Formel aus 60 % nährendem Pflanzenöl optimal schützt. Mach bei den Grundlagen alles richtig, und der Rest wird zum Kinderspiel!

2. So wäschst du rotes Haar richtig

Um das *Verblassen von rotem Haar* zu vermeiden, solltest du dein Haar, so selten es geht waschen, im Idealfall nicht öfter als ein oder zweimal pro Woche. Falls es notwendig ist, verwende stattdessen an Tagen dazwischen lieber Trockenshampoo. Die Art von Shampoo, die du benutzt, spielt ebenfalls eine grosse Rolle. Speziell für diesen Zweck entwickeltes Shampoo, das die Haarfarbe schützt, kann dem Verblassen entgegenwirken.  

3. Richtiger Schutz

Wir wissen alle, was Sonnenlicht an Textilien und unserer Haut anrichten kann, also kannst du dir den Schaden vorstellen, den es deiner Haarfarbe zufügen kann. Es ist genauso wichtig, dein Haar vor schädlichen Sonnenstrahlen zu schützen, wie auch deine Haut. Verwende Styling-Produkte, die UV-Schutzfilter beinhalten, oder bedecke deine Haare zumindest mit einem Hut. 

4. Wende dich an Mutter Natur

Selbst wenn sie nicht direkt gegen das Verblassen helfen, existieren zahlreiche Formeln mit natürlichen Pflegestoffen, die dein Haar schützen und gesund halten. Formeln mit natürlichen Ölen wie Sonnenblumenöl, Avocadoöl, Weizenkeimöl oder Hagebuttenöl können deinem Haar helfen, gesund zu bleiben. Du kannst sie sogar bereits in deinen Haarfärbeprozess mit Nutrisse Ultra Color einbauen. Du wirst eine Haarfarbe entdecken, die es in sich hat und mit einer nährenden Mischung aus drei Fruchtölen angereichert ist – Avocado, Olive und Shea. 
 
5. Lass es glänzen

Das Auftragen von Hair Gloss mag vielleicht nicht direkt gegen das Verblassen helfen, aber er lässt dein Haar zwischen Haarfärbungen glänzender und gesünder aussehen. Und es wird noch besser, denn du kannst dieses glänzende Finish ganz gemütlich zuhause erzielen! Du benutzt es wie eine Spülung in der Dusche und lässt es bis zu deiner nächsten Haarwäsche in deinem Haar. Um sofort einen glänzenden Finish zu erreichen, kannst du auch Haarfärbemittel wie Garnier Color Sensation verwenden, die speziell auf Haarglanz abzielen. Sie verwenden die Kräfte von Perlmutt- und Blütenextrakten, um einen spiegelartigen Schimmer von den Wurzeln bis in die Spitzen zu erzeugen.

ÄHNLICHE PRODUKTE