Deal_with_Blackheads Deal_with_Blackheads

Wie man eine zu Mitessern neigende Haut reinigt: Eine 5-Schritte-Anleitung und ein praktisches Tutorial

Sie gehören ebenso zum Leben wie der Tod und die Steuern, aber das bedeutet nicht, dass man sie mögen muss! Folge dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Umgang mit Mitessern für eine reinere Haut.

Wie man mit Mitessern umgeht: Mit dieser 5-Schritte-Anleitung gelingt es dir, sie fernzuhalten

Bis auf einige wenige glückliche Menschen kennen alle diese kleinen schwarzen Punkte – das verräterische Zeichen einer verstopften Pore – den gefürchteten Mitesser. Aber gibt es denn irgendwelche Schritte, die man in der Schönheitspflege einhalten sollte, oder Hautpflegeprodukte, die wirklich Abhilfe gegen Mitessern schaffen? Es gibt definitiv welche, also lies weiter, um mehr zu erfahren.
Nimm die Reinigung ernst
Führe wöchentlich ein Peeling durch
Gehe Problemzonen gezielt mit Porenstreifen an
Wähle von Natur aus öl absorbierende Inhaltsstoffe
Führe ein gesundes Leben

Wie man mit Mitessern umgeht

Schritt 1: Nimm die Reinigung ernst

Die Verwendung eines hochwertigen Reinigungsmittels ist der Schlüssel, die Entstehung und das Auftretens von Mitessern zu reduzieren, da es porenverstopfendes Fett von der Hautoberfläche entfernt. Wähle ein Produkt, das speziell auf fettige Haut abzielt, wie das Garnier Pure Active Reinigungsgel, und wende es täglich an, insbesondere vor dem Schlafengehen, damit deine Haut von den Unreinheiten und Verschmutzungen des Tages befreit wird.

Schritt 2: Verzichte nicht auf ein wöchentliches Peeling

Das Peeling deiner Haut ist eine grossartige Möglichkeit, sie bei der Regeneration zu unterstützen und ihre Talgproduktion wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Wähle Produkte, die speziell auf zu Mitessern neigende Haut ausgerichtet sind: Verwende Produkte, die Peeling-Stoffe wie Perlite oder LHA, oder antibakterielle Wirkstoffe wie Salizylsäure enthalten, die sich besonders gut für unreine Haut eignen. Ein wöchentliches Peeling kann Wunder wirken, um überschüssigen Talg oder Schmutz aus deinen Poren zu entfernen und deine Haut zu revitalisieren und nachhaltig zu pflegen. Probiere die Pure Active Peel-Off-Maske von Garnier aus und du wirst den Unterschied sehen.

Schritt 3: Entferne Verunreinigungen

Garnier Pure Active Strips sind ideal für eine präzise, zielgerichtete Lösung zur Beseitigung von Mitessern, ihr befriedigendes Ergebnis steht ausser Zweifel. Vergiss jedoch nicht, dass Abziehstreifen das Symptom bekämpfen: Wenn du an die Ursache selbst herangehen willst, musst du dein Hautpflegeprogramm ernsthaft in Angriff nehmen.

Schritt 4: Setze auf die Kraft der Aktivkohle

Eine Gesichtsmaske oder ein Peeling, das speziell für zu Mitessern neigende Haut entwickelt wurde und Aktivkohle enthält, absorbiert überschüssiges Fett und hinterlässt eine saubere und frische Haut. Mit Hautklar 3-in-1 Kohle erhältst du den kombinierten Effekt einer reinigenden, klärenden Gesichtsmaske und eines sanften Peelings. Dieser natürliche Inhaltsstoff von Hautklar stellt nicht nur einen kraftvollen Reiniger dar, sondern beweist zudem regenerierende Eigenschaften. Er wirkt wie ein Magnet, der Unreinheiten aus deinen Poren herauszieht, und ist besonders wirksam bei Hautunreinheiten, Pickeln und Mitessern.

Schritt 5: Nimm einfache Änderungen an deinem Lebensstil vor

Zu guter Letzt kannst du mit den folgenden Tipps, die du wahrscheinlich schon einmal gehört hast, nichts falsch machen: Schütze dich vor der Sonne und sorge dafür, dass du viel Schlaf bekommst, um die Gesundheit deiner Haut von Grund auf zu verbessern. 

Warum bekommt man überhaupt Mitesser?

Es gibt eine einfache Ursache für Mitesser, und das ist das natürliche Fett, bekannt als Talg, das die Haut produziert, um geschmeidig zu bleiben und sich gleichzeitig vor negativen Umwelteinflüssen zu schützen. Das Problem entsteht, wenn die Poren verstopft sind, das Öl nirgendwo hinkann und sich zu einem kleinen Pfropfen ansammelt, der allgemein als Mitesser bekannt ist. Man könnte in Versuchung geraten, darauf herumzudrücken, aber das birgt die Gefahr, dass die Haut vernarbt und die Situation verschlimmert. Setze stattdessen diese einfache 5-Schritte-Routine ein, um Mitesser unter Kontrolle zu halten.

Ähnliche Produkte